Schutzverrohrungen & Zubehör

Schutzverrohrungen / Futterrohre

Unser Lieferprogramm umfasst alle gängigen Rohrdurchmesser bis Ø 521 mm.

 

Diese sind in den Baulängen von 0,5 bis 6,0 m erhältlich, und können sowohl

mit direkt angeschnittenen Gewinden, wie auch vorgeschweißten und gehärteten Gewindeverbindern geliefert werden.

 

Die Fertigung der Gewinde erfolgt nach eigenen Unterlagen, Oiriginal-zeichnungen oder Kundenmuster.

 

Beim Verschweißen unserer gehärteten Bohrrohren achten wir auf höchste

Parallelität der Stirnflächen, und können durch unser Doppelnaht-Schweißverfahren optimale Festigkeitswerte bieten.

 

Lieferbare Gewindeprofile:

  • Trapezgewinde
  • Flachgewinde DIN 4918
  • Rundgewinde
  • Sondergewinde

 

Lieferbare Stahlgüten der Gewindeverbinder:

  • S355J2H mit gasnitrierter Oberfläche
  • 42CrMo4V mit vergüteter und gasnitrierter Oberfläche
  • API-Güten mit gasnitrierter Oberfläche

Eindrehkappen

Zum Verschrauben und Eindrehen von Verrohrungen

  • verstärktes Drehkappenstück mit gehärteter Oberfläche
  • lieferbar für alle Rohrdurchmesser und Gewinde
  • Gestängeanschluss frei wählbar

Rohrschuhe

Fussstück zum Eindrehen von Verrohrungen in das Erdreich

  • Ringbohrkrone mit angeschweißtem Gewindestück
  • Monoblockkronen aus 42CrMo4V für Geothermie-Bohrrohre

 

Ringbohr-/ Anschweißkronen

  • Grundkörper aus Stahlgüte S355J2H oder 42CrMo4V
  • Hartmetall-Elemente mit Kupfer oder Messing unter Schutzgas gelötet
  • Spülkanäle stirnseitig und seitlich
  • Überstand der Stifte sorgen für optimalen Freischnitt
  • Hartmetall-Kaliberschutz auf Wunsch lieferbar
  • verschiedenste Ausführungen und Stifte möglich

 

Ausführungen:

  • 8kant-Hartmetall-Stifte SW 10                                                                    - Einsatz in losen Gesteinsschichten und weichen Geologien                      - nur für Drehbohren geeignet                                                                        - weicher Schnitt
  • 8kant-Hartmetall-Stifte SW 15                                                                      - Einsatz in festen Gesteinsschichten und verstärkten Stahlbeton               - nur für Drehbohren geeignet                                                                       - agressiver Schnitt 
  • Angeschliffene HM Platten                                                                           - Einsatz in festen und dichten Geologien  z.B. Ton                                     - nur für Drehbohren geeignet                                                                       - weicher und ruhiger Schnitt 
  • Angeschweißte Schneidzähne mit Hartmetall-Besatz                           - Einsatz in losen Gesteinsschichten und weichen Geologien                      - nur für Drehbohren geeignet                                                                        - agressiver Schnitt 

       

Brech- bzw. Abdrehschellen

Zum klemmen, lösen und hantieren von Verrohrungen

  • verstärkte Bauart mit Gewindespindel
  • öffnen und schließen mit Schlagschrauber möglich
  • Verschleißteile austauschbar
  • lieferbar für alle Rohrdurchmesser
  • Gestängeanschluss frei wählbar
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Laudahn Maschinenbau